inform@ KG/US

inform@ KG/US

Zur Artikelgruppe

Computer gehören heute zum normalen Bild jeder Schule. Sie sind in Schulzimmern, Gruppenräumen, Informatikräumen, Bibliotheken usw. anzutreffen und nicht mehr wegzudenken. In der Regel sind es vernetzte Geräte. die auch über einen Zugang zum Internet verfügen. Die Schulen sind ausgerüstet, um das Lernen mit ICT-Mitteln zu praktizieren. In den Lehrplänen sind Angaben zu finden zu Richtzielen, Grobzielen, möglichen Inhalten usw. Die vorhandenen Arbeitswerkzeuge müssen dabei in die Lernkultur integriert werden. Wie geschieht nun aber diese Verknüpfung mit dem Unterricht? Wie kann der Computer mit geringem Aufwand integriert werden? Und wie wird das organisiert?

Diese Broschüren zeigen Ideen und Möglichkeiten auf. Die Unterrichtsideen wurden von Lehrpersonen für Lehrpersonen entwickelt und mit Klassen erfolgreich erprobt.

Ein Unterrichtsvorschlag enthält in der Regel:

  • einen Steckbrief
  • Fotos zur Veranschaulichung
  • eine Lektionsplanung
  • Tipps und allfällige Hinweise für die benachbarten Stufen
  • Materialien zum Download

Die Ideen sind den verschiedenen Lernbereichen (Information/Kommunikation, Kreatives Arbeiten, Lernen/Üben) zugeordnet und korrespondieren mit dem Lehrplan "ICT im Unterricht" des Kantons St. Gallen. Jede Unterrichtsidee ist einer Stufe zugeordnet. Bei den meisten Vorschlägen werden zudem Hinweise gegeben, wie sie auf andern Stufen eingesetzt werden können.

 

Sämtliche Arbeitsanleitungen finden Sie auf unserer Webseite im Bereich Downloads.

Autorenteam

Broschüre 1 Stück à CHF 26.10
Broschüre 2 Stück à CHF 26.10
Broschüre 3 Stück à CHF 26.10