Warenkorb 0
Anzahl Artikel Total
MWST
Total
Warenkorb ist leer
loading

Falten falten

Ausprobieren entwickeln  gestalten

Bilder und Reportagen weiten den Blick, um Falten im Alltag und in der Natur zu entdecken. Gestaltungsideen regen an, sich die Kunst des Faltens anzueignen. So beginnt eine faszinierende Entdeckungsreise in die Welt der Falten.

Ausgehend von einfachen Faltstrukturen werden Wege aufgezeigt, die zu neuen, eigenständigen Faltobjekten führen. «Bausteine» aus der Geometrie der Körper und Flächen ermöglichen andersartige Gebilde. Einfache Teile aus Papier oder PET werden zu fantastischen Objekten zusammengefügt.

Im ersten Teil wird der Frage nachgespürt: Was ist eine Falte? Bilder, Hinweise und Reportagen eröffnen eine faszinierende Faltenwelt.  Falten in der Natur, in der Technik, in der Architek­ tur, in der Kunst weiten den Blick und helfen, beim Gestalten neue Wege zu gehen.

Der Praxisteil ist vielfältig und reicht vom einfachen Taschen­ leporello bis zum funktionstüchtigen Lampion. Um die scheinbar komplizierten Madeira-­Sterne herzustellen, wird mit «Bausteinen» und Schritt-­für-­Schritt-­Anleitungen gearbeitet. Werden neue Objekte entwickelt, entstehen oft Unikate von erstaunlicher Eleganz. Kaum zu glauben, was aus einem Papierstreifen oder aus PET-­Ringen entstehen kann. Faltnetze zeigen sich dort, wo aus einem einzelnen Blatt Papier Gebrauchsgegenstände geschaffen werden. Krumme Falten dienen als Grundlage für praktische Geschenkschachteln, Kuverts oder Windräder. Kopiervorlagen, Anleitungen für Origami­Objekte, Materialbezugsquellen und Literaturhin­ weise runden die «Faltensammlung» ab.

Hinweise und Downloads auf faltenfalten.ch

Ein inspirierendes Buch für Lehrpersonen, Kinder, Eltern und andere Tüftelfreaks.

Autorenteam: Walter Arn, Fridolin Gähwiler

Falten falten im Webshop
Ausgabe 2013
176 Seiten, 25 × 25 cm farbig illustriert, gebunden
inkl. 3 Werkzeugteile (5­-Eck­ und 6­-Eckschablone mit Rillwerkzeug)
Art.­Nr. 15603
Schulpreis:  Fr. 59.00
Privatpreis:  Fr. 78.70