Warenkorb 0
Anzahl Artikel Total
MWST
Total
Warenkorb ist leer
loading

Die spannenden und vielseitigen «aktuell»-Hefte für die Oberstufe bieten den Lehrpersonen die Möglichkeit, interessante und aktuelle Themen kurzfristig in den Unterricht des Fachbereichs Natur, Mensch, Gesellschaft einzubauen. Dabei erhalten sie mit dem Lehrmittelkommentar eine Fülle von Ideen und komplette Arbeitsblätter, welche direkt im Unterricht einsetzbar sind. Im Dezember 2018 erschien die letzte Ausgabe der Heftreihe «aktuell». Der Nachfolger heisst «zikzak». Hier geht's zu weiteren Infos.

aktuell - Hefte / Sucht

aktuell - Hefte / Sucht
[solange Vorrat]
Preis CHF 3.00
Nr. 2/2014
32 Seiten, A4
farbig illustriert, geheftet
Artikel-Nr. 15243
Autorenteam
Ilz

Das Thema «Sucht» wird in diesem aktuell-Heft aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Genüsslich ein Bier trinken, ein spannendes Game am Internet spielen, mit den Kollegen in geselliger Runde Shisha rauchen. Ist dagegen etwas einzuwenden? Ist der Alkoholkonsum massvoll, beschränkt sich das Gamen auf eine kurze Zeit und bleibt die Wasserpfeife ein gelegentliches Rauchvergnügen, gibt es nicht allzu viele Gründe für ein klares Ja. Anders sieht es aus, wenn das Feierabendbier zum Zwang wird, das Computerspiel auch nach Stunden noch immer auf dem Bildschirm flimmert oder das Rauchen zur täglichen Gewohnheit geworden ist. Wann ist die Grenze des vernünftigen zum riskanten, schädlichen oder abhängigen Konsum erreicht? Was passiert eigentlich im Körper, wenn man erlaubte oder verbotene Suchtmittel konsumiert? Weshalb werden manche Menschen süchtig und andere nicht? Was kann man tun, wenn man selber abhängig wird oder jemanden kennt, der zuviel trinkt oder harte Drogen konsumiert?

All diesen Fragen geht das Heft «aktuell» 2/2014 nach. Es enthält viele Informationen rund um das Thema «Sucht». Jugendliche berichten, wie sie es mit dem Alkoholtrinken und dem Rauchen halten. Ein ehemaliger Süchtiger erzählt, warum er in die Drogensucht geraten ist und nun den Ausstieg schaffen will. Zudem sind viele Beratungsstellen aufgelistet, die bei Suchtproblemen Unterstützung bieten. Das Heft will den Konsum von Suchtmittel nicht grundsätzlich verteufeln. Viel wichtiger ist es, dass die Jugendlichen einen verantwortungsvollen Umgang damit finden.

Das Heft eignet sich - insbesondere unter Hinzunahme des Lehrmittelkommentars - sowohl zur eigenständigen Bearbeitung durch die Lernenden als auch zur gemeinsamen Erarbeitung des Inhalts und der darin enthaltenen Problematik für den Unterricht im Fachbereich Mensch und Umwelt / Individuum und Gemeinschaft als auch für den fächerübergreifenden Unterricht der Oberstufe.

LV St.Gallen

Klasse
1. Oberstufe
2. Oberstufe
3. Oberstufe