Warenkorb 0
Anzahl Artikel Total
MWST
Total
Warenkorb ist leer
loading

Die spannenden und vielseitigen «aktuell»-Hefte für die Oberstufe bieten den Lehrpersonen die Möglichkeit, interessante und aktuelle Themen kurzfristig in den Unterricht des Fachbereichs Natur, Mensch, Gesellschaft einzubauen. Dabei erhalten sie mit dem Lehrmittelkommentar eine Fülle von Ideen und komplette Arbeitsblätter, welche direkt im Unterricht einsetzbar sind. Im Dezember 2018 erschien die letzte Ausgabe der Heftreihe «aktuell». Der Nachfolger heisst «zikzak». Hier geht's zu weiteren Infos.

aktuell - Hefte / Aviatik

aktuell - Hefte / Aviatik
[solange Vorrat]
Preis CHF 3.00
Nr. 3/2017
32 Seiten, A4
farbig illustriert, geheftet
Artikel-Nr. 15256
Martin Baumann
Ilz

Mit dieser aktuell-Ausgabe «Aviatik» heben wir ab und wagen uns in den Luftraum vor. Spannend, wie sich der Personen- und Warenverkehr mit dem Flugzeug in den letzten 100 Jahren entwickelt hat. Dies zeigt der Autor Martin Baumann schon am Anfang mit dem Vergleich «Mobilität – früher und heute» auf.

Anschliessend erhalten wir einen Einblick, wie viel Aufwand sich hinter einem reibungslosen Langstreckenflug der SWISS heute verbirgt. Da es sich bei der SWISS  jedoch um eine relativ junge Fluggesellschaft handelt, lohnt sich ein Blick in die Geschichte: Wer waren die Vorgänger und Vorreiter in den letzten 100 Jahren in der Schweizer Luftfahrtgeschichte?

Im physikalischen Teil dieses Heftes werden die zwei Prinzipien erklärt, die uns helfen, in die Luft zu gelangen. Dabei geht es um Ballone, Zeppeline, Flugzeuge und Hubschrauber. Auch ein kleines Experiment zum Bernoulli-Effekt hilft zu verstehen, warum ein Flugzeug fliegt.

Aber ein Flugzeug muss ja nicht nur fliegen können. Ähnlich wie bei einem Auto erwarten wir, dass es beschleunigen kann und wir es lenken und abbremsen können. Wie aber funktioniert das? Und gibt es auch «Strassen» für Flugzeuge in der Luft?

Bei einem ausführlichen Ausflug in die Meteorologie erfahren wir, dass das Wetter mit Hoch- und Tiefdruckgebieten, Winden und Stürmen, Schnee und Gewitter für das Fliegen manchmal auch gefährlich sein kann.

Tja, und für wen ist all das, was wir bisher erfahren haben, von ganz besonderer Bedeutung? Klar, für den Piloten und so berichtet uns Rico Frei in einem persönlichen Interview von seinem Berufsleben bei der SWISS, bevor wir auch auf die Schattenseiten des Flugverkehrs eingehen.

Abschliessend befassen wir uns mit einer neu aufkommenden Technik des Fliegens, den Drohnen, und beantworten die Frage, unter welchen Bedingungen sie wann und wo aktuell benutzt werden dürfen.

LV St.Gallen

Klasse
1. Oberstufe
2. Oberstufe
3. Oberstufe