Warenkorb 0
Anzahl Artikel Total
MWST
Total
Warenkorb ist leer
loading

Die kompetenzorientierte Lehrmittelreihe «Schweizer Zahlenbuch» hat sich zum Ziel gemacht, den Lernenden mehr Freude an Mathematik zu vermitteln. Das Lehrwerk eignet sich auch für den altersdurchmischten Unterricht. Die Lehrpersonen werden mit einem ausführlichen, gut strukturierten Kommentarband durch das Lehrmittel begleitet. Das Schweizer Zahlenbuch orientiert sich konsequent an den tragenden Ideen der Arithmetik, der Geometrie und des Sachrechnens. Individuelle Denkwege sowie eine Auswahl unterschiedlichster Arbeitsmittel werden unterstützt.

31512 Schulbuch Preis CHF 27.00
31522 Arbeitsheft Preis CHF 11.20
31552 Lösungen zum Arbeitsheft
31603 Begleitband Preis CHF 67.00
3181 Heilpädagogischer Kommentar Preis CHF 45.00
11567 Digitale Ausgabe für Heilpädagogik Preis CHF 249.00

Schweizer Zahlenbuch 3 / Heilpädagogischer Kommentar

Schweizer Zahlenbuch 3 / Heilpädagogischer Kommentar Preis CHF 45.00
Ausgabe 2008
128 Seiten, A4
illustriert, broschiert
978-3-264-83737-7
Artikel-Nr. 3181
Autorenteam

Der Heilpädagogische Kommentar zum Schweizer Zahlenbuch 3 geht davon aus, dass sich das Zahlenbuch auch und gerade für den Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf eignet. Das Zahlenbuch enthält bewusst ein sehr breites mathematisches Lernangebot. Dieses kann und soll nicht Seite um Seite durchgearbeitet werden. Es ist deshalb unerlässlich, dass die Lehrperson eine Auswahl trifft - insbesondere in Hinblick auf Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf.

Der Heilpädagogische Kommentar unterstützt die Lehrperson bei dieser Auswahl: Zum einen gibt er Hinweise, wie die Unterrichtsinhalte für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf zu gewichten sind. Zum anderen wird auf den einzelnen Kommentarseiten auf die zentralen Aufgaben der jeweiligen Schulbuchseite(n) hingewiesen.

Mit den Förderhinweisen will der Heilpädagogische Kommentar Fachleute (schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Therapeutinnen und Therapeuten, Regellehrpersonen insbesondere in integrativen Schulungsformen) in ihrer Arbeit mit Schülerinnen und Schülern mit mathematischen Lernschwierigkeiten beitragen. Der Unterricht und die Förderung sollen sich grundsätzlich am Begleitband zum Schweizer Zahlenbuch 3 orientieren. Der Heilpädagogische Kommentar ist im Hinblick auf Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf als Ergänzung zum Begleitband konzipiert, ersetzt diesen aber nicht.

Klett und Balmer

Klasse
3. Primarstufe

Hinweis für Schulen im Kanton St.Gallen:

Lehrmittel mit Status.