Warenkorb 0
Anzahl Artikel Total
MWST
Total
Warenkorb ist leer
loading
Stelleninserat

Redaktionsmitglied für das zikzak-Team gesucht

Team.JPG
Für das crossmediale Lehrmittel «zikzak» sucht der Lehrmittelverlag St.Gallen ein neues Mitglied für das Redaktionsteam. Die Mitglieder des Redaktionsteams entwickeln Lernaufgaben und recherchieren Themen aus dem Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft. Mehr Informationen zu dieser Position, der übers Jahr einem 10-Prozent-Pensum entspricht, sind im Stelleninserat zu finden.

Zum Stelleninserat
Unterrichtsjournal und Interreligiöser Kalender

Neues Schuljahr - neues Glück

Schulstart.jpg

Nicht mehr lange und für Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler beginnt ein neues Schuljahr. Neue Chancen ergeben sich und das Alte kann hinter sich gelassen werden.

Starten Sie im Schuljahr 2021/2022 durch und beginnen Sie bereits heute mit der Planung.

Haben Sie bereits das geeignete Planungstool?

Empfehlenswert ist das Unterrichtsjournal mit integrierten Themenseiten (Art. 14211) und der interreligiöse Kalender (Art. 17710).


Hier geht’s zum Unterrichtsjournal
Lied- und Versbücher von Ursula Amsler

Glück-Singer ist da

Cover.jpg

Es ist so weit und wir dürfen Ihnen ganz druckfrisch «Glück-Singer» - das vierte Lied- und Versbuch mit Audio-CD der Autorin Ursula Amsler - in unserem Shop anbieten!

Das Liederbuch eignet sich zusammen mit der Audio-CD sehr gut für die Arbeit im 1. Zyklus aber auch als Geschenk für unsere Kleinsten.  


Jetzt bestellen
NMG-Heftreihe «zikzak»

«zikzak» durchschaut Glas!

zikzak Newslkachel Glas.jpg

In dem neuen «zikzak»-Heft «Glas» schauen wir uns an, wie Glas gegossen und geblasen wird. Und wie wir es nach Gebrauch zum Glascontainer zurückbringen, damit daraus z.B. neue Flaschen hergestellt werden.

Kaum ein Material spielt so sehr mit unseren Augen und mit dem Licht wie Glas. Sowohl unseren Blick als auch das Licht lässt Glas einfach hindurch. Glas lässt uns sehen, was darunter, darüber oder dahinter ist. Diese Eigenschaften machte viele Menschen neugierig. Sie schliffen und krümmten es. Damit entdeckten sie das Mikroskop und das Fernrohr, Brillen und Lupen.

mehr...
NMG-Heftreihe «zikzak»

«zikzak» durchschaut Glas!

zikzak Newslkachel Glas.jpg

In dem neuen «zikzak»-Heft «Glas» schauen wir uns an, wie Glas gegossen und geblasen wird. Und wie wir es nach Gebrauch zum Glascontainer zurückbringen, damit daraus z.B. neue Flaschen hergestellt werden.

Kaum ein Material spielt so sehr mit unseren Augen und mit dem Licht wie Glas. Sowohl unseren Blick als auch das Licht lässt Glas einfach hindurch. Glas lässt uns sehen, was darunter, darüber oder dahinter ist. Diese Eigenschaften machte viele Menschen neugierig. Sie schliffen und krümmten es. Damit entdeckten sie das Mikroskop und das Fernrohr, Brillen und Lupen.

Glas ist natürlich auch einfach schön. Farbige Kirchenfenster sowie kunstvolle und kostbare Gegenstände aus früheren Zeiten bezeugen es. Und – Glas kommt einer besonderen menschlichen Eigenschaft entgegen – der Eitelkeit. Denn erst seit der Herstellung von Glas kann man Spiegel anfertigen, wie wir sie heute in jedem Badezimmer vorfinden.

«zikzak» betrachtet die genaue Entstehung von Glas, denn dadurch erhält es all die Eigenschaften, die die Menschen seit jeher so faszinieren.

Neugierig geworden? - Was das genau ist, kann man im neuen «zikzak»-Heft «Glas» nachlesen.


Zur Ausgabe

Zur Ausgabe
Medien und Informatik - inform@21

Ab September 2021: Neues Set für Kindergarten bis 4. Klasse

NL-Element_inform@21 KG bis 4. Kl._04_2020.jpg

Ab September 2021 ist das neue Set 3 von inform@21 für Kindergarten bis 4. Klasse erhältlich.

Mit einer Rahmengeschichte, auch als Hörbuch, einem Erklärbuch für die vereinfachte Darstellung, einem Wimmelbild und einer 3-teiligen Lernwerkstatt, die sich um ein Haus in der Sensorstrasse dreht, kann rund um die Themen Medien und Informatik mit den Kindern gearbeitet werden.


Jetzt vorbestellen
Zielgerichtete Förderung der Kompetenzen

Lernlupe & Lernpass plus

LFS Go Detail Screen_Beitrag.JPG

Unter diesem Schwerpunkt werden im Schulblatt EXTRA des Kantons St. Gallen die Lernfördersysteme aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler äussern sich zum Einsatz im Schulalltag. Interviews und Hinweise zeigen, wie vielfältig Lernlupe und Lernpass plus zur individuellen Förderung beitragen können.

mehr...
Zielgerichtete Förderung der Kompetenzen

Lernlupe & Lernpass plus

LFS Go Detail Screen_Beitrag.JPG

Unter diesem Schwerpunkt werden im Schulblatt EXTRA des Kantons St. Gallen die Lernfördersysteme aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler äussern sich zum Einsatz im Schulalltag. Interviews und Hinweise zeigen, wie vielfältig Lernlupe und Lernpass plus zur individuellen Förderung beitragen können.

Im Kanton St. Gallen sammeln die Lehrpersonen des zweiten und dritten Zyklus seit drei Jahren Erfahrungen mit den Lernfördersystemen Lernlupe und Lernpass plus. Der Bildungsrat empfiehlt deren Einsatz, gerade weil die individuelle Förderung in der Schulpraxis eine tägliche Herausforderung ist.

Schulblatt EXTRA, April 2021 Kanton St. Gallen

Lernlupe.ch
Lernpassplus.ch


Mehr zu den Lernfördersystemen

Mehr zu den Lernfördersystemen
Letzter Aufruf

Heftreihen «thema» und «aktuell»: Nur noch bis September 2021 erhältlich

Aktion_aktuell und thema_419.jpg

Mit Themen wie «Wetter – Klima – Wandel», «Ich wirke. Immer! », «Biodiversität», «Eiszeit», «Zucker» und vielen mehr, haben die Heftreihen den Primar- und Oberstufenunterricht belebt und mit interessanten und vielseitigen Themen aus den Bereichen Natur, Mensch und Gesellschaft gefüllt.

Die Schülerhefte und Lehrerkommentare mit Unterrichtsideen und Arbeitsblätter können für CHF 3.00 bzw. CHF 7.00 noch bis zum September 2021 über unseren Onlineshop http://www.lehrmittelverlag.ch/ bezogen werden.

Hier geht's direkt zu den Ausgaben von «thema» und «aktuell» !

Nach über 40 Jahren gehen die beliebten Heftreihen «thema» und «aktuell» nun in den Ruhestand. Der Nachfolger heisst «zikzak».


Zu den Heftreihen
Finanzierungsänderung ab 2021

Finanzierung Lehrmittel im Kanton St.Gallen

Der Bildungsrat bezeichnet Lehrmittel mit dem Status: obligatorisch, alternativ-obligatorisch oder empfohlen. Ab 2021 werden diese Lehrmittel zu 50% durch den Kanton und 50% durch die Schulträger finanziert.

Mehr Informationen des Amts für Volksschulen

Informationen und Briefe zur Finanzierungsänderung

Gestalte deinen Musikunterricht mit musicBox

Indie Pop von BOY auf musicBox

Gustav_zu Lied Boy.jpg

Nach Steff la Cheffe macht musicBox ein weiteres Mal die Bühne frei für Musik von Frauen: BOY heisst die Band von Valeska Steiner und Sonja Glass. Ihr Indie-Pop-Hit «Little Numbers» hat bis heute über 20 Millionen Klicks auf Youtube und rund 40 Millionen Streams auf Spotify erreicht. Die verträumten Melodien und charmanten englischen Texte laden gerade dazu ein, mitzusingen. Aber Achtung, der Rhythmus hats in sich! Hier gehts zu BOY.

Gratis Online-Einführung mit GUSTAV
Ihr findet musicBox spannend, wisst aber nicht so recht, wie ihr das Lernmedium in eurem Unterricht nutzen sollt? mehr...

Gestalte deinen Musikunterricht mit musicBox

Indie Pop von BOY auf musicBox

Gustav_zu Lied Boy.jpg

Nach Steff la Cheffe macht musicBox ein weiteres Mal die Bühne frei für Musik von Frauen: BOY heisst die Band von Valeska Steiner und Sonja Glass. Ihr Indie-Pop-Hit «Little Numbers» hat bis heute über 20 Millionen Klicks auf Youtube und rund 40 Millionen Streams auf Spotify erreicht. Die verträumten Melodien und charmanten englischen Texte laden gerade dazu ein, mitzusingen. Aber Achtung, der Rhythmus hats in sich! Hier gehts zu BOY.

Gratis Online-Einführung mit GUSTAV
Ihr findet musicBox spannend, wisst aber nicht so recht, wie ihr das Lernmedium in eurem Unterricht nutzen sollt? musicBox lädt euch seit März zu einer kostenlosen Kurz-Einführung ein. Packt die Gelegenheit und meldet euch jetzt für eine Schulung an. Dabei...
• lernt ihr musicBox kennen und euch auf der Onlineplattform orientieren.
• entdeckt ihr die verschiedenen Songs und Unterrichtsmaterialien.
• reflektiert ihr den Einsatz von musicBox im eigenen Unterricht.

Interview mit musicBox-Fan
Viele Kinder und Jugendliche lieben Musik. Trotzdem stösst man als Lehrperson im Musikunterricht immer wieder auf Herausforderungen. Im Interview erzählt Christina Graf, Lehrerin auf der Mittelstufe in Rheineck (St.Gallen), wie musicBox ihr hilft, einen packenden Musikunterricht zu gestalten. Hier gehts zum Interview.


Zur kostenlosen Anmeldung!

Zur kostenlosen Anmeldung!

Worlddidac Awards für «zikzak» & «schulsportplaner.ch»

Worlddidac Award.jpg

Mit zikzak und dem Schulsportplaner gewinnt der Lehrmittelverlag St.Gallen 2 Worlddidac Awards!
Das Online-Tool «schulsportplaner.ch» und das crossmediale Lehrmittel «zikzak» wurden mit dem 19. Worlddidac Award ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr und sind unglaublich stolz die beiden prestigeträchtigen Auszeichnungen für qualitativ hochstehende Bildungsprodukte gewonnen zu haben!

> zum «zikzak»
> zum Schulsportplaner

 

Aufbauender Musikunterricht mit «MusAik»

Melden Sie sich jetzt an für den Einführungskurs

newskachel_musaik.jpg
Gewinnen Sie Einblicke in die Arbeit mit dem Lehrmittel «MusAik», das zur Umsetzung des Lehrplans 21 empfohlen wird – für einen vielfältigen, handlungsorientierten Musikunterricht. Besuchen Sie einen Kurs mit hohem Praxisbezug, damit Sie einen aufbauenden, kompetenz- und anwendungsorientierten Musikunterricht mit Ihrer Klasse umsetzen können.

Hier geht's zum Kursangebot
Schulsportplaner.ch

Sportunterricht mit Tablet statt Klemmbrett

News_schulsportplaner.jpg

Anpfiff zu einer neuen Ära: Mit schulsportplaner.ch geht unser neues Online-Tool ins Rennen, das die Planung des Sportunterrichts für Lehrpersonen vereinfacht.

Nach der erfolgreichen Beta-Phase mit über 2600 Testern und dem letzten Feinschliff wechselt schulsportplaner.ch Ende 2020 in den kostenpflichtigen Modus und bietet nun verschiedenen Lizenz-Möglichkeiten.

mehr...
Schulsportplaner.ch

Sportunterricht mit Tablet statt Klemmbrett

News_schulsportplaner.jpg

Anpfiff zu einer neuen Ära: Mit schulsportplaner.ch geht unser neues Online-Tool ins Rennen, das die Planung des Sportunterrichts für Lehrpersonen vereinfacht.

Sie können bequem Bausteine per Drag&Drop zu Lektionen zusammenführen und in ihren Sportplan ziehen, die dann jederzeit und überall auf dem Smartphone oder Tablet zugänglich sind. So entsteht für jede Klasse ein Semesterplan mit definierten Zielen. Neben den Bausteinen und der Planungsfunktion verfügt das Tool über einen Hallenplaner, der den Aufbau aller Übungen visualisiert. Welches Material wird benötigt? In welcher Reihenfolge absolvieren die Schülerinnen und Schüler den Parcours? Diese Fragen werden den Lehrpersonen auf einen Blick beantwortet.

Nach der erfolgreichen Beta-Phase mit über 2600 Testern und dem letzten Feinschliff wechselt schulsportplaner.ch ab dem 1.9.2020 in den kostenpflichtigen Modus. Wählen Sie zwischen verschiedenen Lizenz-Möglichkeiten. Um möglichst viele Lehrpersonen vom Kindergarten bis in die 9. Klasse zu begeistern, kann das Tool 30 Tage kostenlos getestet werden.

Preise gültig ab 1. September 2020:

Einzellizenzen
1-Jahres-Einzellizenz CHF 43
2-Jahres-Einzellizenz CHF 73
3-Jahres-Einzellizenz CHF 96

Teamlizenzen
ab 5 Personen CHF 29/Person


Sportunterricht mit Tablet statt Klemmbrett

Sportunterricht mit Tablet statt Klemmbrett

OSTWIND-Entdeckungsreise - Jetzt im Onlineshop erhältlich

ostwind.jpg
Das Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln will gelernt sein. Die «OSTWIND-
Entdeckungsreise»
ist ein Lehrmittel, das sowohl Theorie wie auch Praxis auf
abwechslungsreiche Weise vermittelt. Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler
der Mittelstufe lernen sich selbstständig mit Zug und Bus zu bewegen. Die Tickets
für die Reise stellt der Tarifverbund OSTWIND kostenlos zur Verfügung.

«OSTWIND-Entdeckungsreise» ist im Onlineshop erhältlich.
Der Lehrmittelverlag St.Gallen unterstützt

Fair kopieren und nutzen

Fair kopieren und nutzen.jpg

Der Lehrmittelverlag St.Gallen setzt sich für einen sensiblen und fairen Umgang mit didaktischem Material ein und unterstütz die Kampagne «Fair kopieren und nutzen». Am 31. August 2020 ging die neue Website http://www.fair-kopieren.ch/ online.

mehr...
Der Lehrmittelverlag St.Gallen unterstützt

Fair kopieren und nutzen

Fair kopieren und nutzen.jpg

Der Lehrmittelverlag St.Gallen setzt sich für einen sensiblen und fairen Umgang mit didaktischem Material ein und unterstütz die Kampagne «Fair kopieren und nutzen». Am 31. August 2020 ging die neue Website http://www.fair-kopieren.ch/ online.

Sie ist die etablierte Informationsquelle für Fragen zur Vervielfältigung von Schulmaterial. Der Umgang mit geistigem Eigentum wird anhand einfacher Regeln erklärt, was den Lehrpersonen ihren zunehmend digitalen Alltag erleichtert. Die Inhalte entsprechen dem revidierten Urheberrecht. Sie wurden grafisch neu gestaltet und lassen sich zudem einfach teilen. Der Lehrmittelverlag St.Gallen wird in nächster Zeit den Lehrmittelbestellungen ein A4 Plakat mitsenden, worauf die Regeln notiert sind. Dieses kann nach Bedarf auch beim Verlag bestellt werden. Es eignet sich sehr gut, neben dem Drucker oder an einem anderen zentralen Ort aufzuhängen.


A4-Flyer

A4-Flyer