Accesskey Navigation

appolino

Header Lernfördersysteme

Kindgerechte und didaktisch durchdachte Lern-Apps für Mathematik und Deutsch.

appolino hat zentrale Lerninhalte der ersten Schuljahre so gegliedert und aufbereitet, dass die Aufgabenstellungen schrittweise aufeinander aufbauen. Dieser Aufbau ist zentral für das effektive und verstehende Lernen.

pfiffig

Mit appolino lernen findige Köpfe zwischen fünf und zehn Jahren lesen, schreiben und rechnen. Da sich die pfiffigen Apps dem Können der Kinder genau anpassen, macht das Üben grossen Spass. In individuellem Tempo und Stufe um Stufe wird das Lernniveau erhöht. So findet gezieltes Lernen statt.

griffig

Ein Griff und appolino ist auf dem Tablet lernbereit. Auf innovative Weise werden die Möglichkeiten des Tablets für das handelnde Lernen genutzt. Wissen wird auf neue Art begreifbar gemacht. Die intuitive Bedienung fördert das selbstständige Lernen und wirkt motivierend. Damit können die Lerninhalte nachhaltig greifen.

 

Autorenteam:

Alle Apps aus der appolino®-Serie wurden von einem interdisziplinären Expertenteam konzipiert und realisiert.

appolino.ch

In einem aktiven Lernprozess erweitern die Kinder ihre Kompetenzen in Sprache und Mathematik. Alle Apps sind modular aufgebaut und vereinen das Beste aus Theorie und Praxis. Die ansprechend gestalteten Lerninhalte orientieren sich am Lehrplan der ersten Schuljahre.

Lernmedien sind Werkzeuge, die dem Lernen dienen. Deshalb achtet appolino auf folgende Qualitätskriterien:

Reduktion: Jeder Gegenstand auf dem Screen, jede Funktionalität von appolino ist bedeutungsvoll. Die inhaltliche und gestalterische Fokussierung auf das Wesentliche unterstützt den Lernprozess.

Animation: Durch eine klar strukturierte und ansprechend gestaltete Lernumgebung wird eine nachhaltige Lernmotivation initiiert. Lernen soll in einem aktiven Prozess angeregt und umgesetzt werden.

Integration: Die appolino-Apps sind eine ideale Ergänzung zu den aktuellen Lehrmitteln im Schulunterricht. Sie eignen sich aber ebenso für das selbstständige Lernen zu Hause.

appolino umfasst fünf Lernapps. Jede appolino-App beinhaltet neun Module mit je sechs Levels. Diese bauen aufeinander auf und nehmen im Schwierigkeitsgrad zu. appolino verfügt über eine adaptive Aufgabensteuerung. Damit wird ein spezieller Mechanismus beschrieben, welcher die Aufgabenschwierigkeit dem Arbeitsverhalten des Lernenden anpasst. Werden wenig Fehler gemacht, werden die Aufgaben schnell schwieriger. Steigt die Fehlerquote an, stagniert die Aufgabenschwierigkeit, solange bis die Fehler abnehmen. So wird das Wissen und Können Stufe um Stufe erweitert.

Die appolino-Apps wurden speziell für Tablets entwickelt und verbinden grossen Lernspass mit optimalem Lernerfolg.

appolino

Mathematik und Deutsch
Primarstufe 1. – 3. Klasse

Alle appolino-Apps sind in zwei Ausführungen erhältlich: einer Einzelbenutzerversion und einer Mehrbenutzerversion. Die Versionen unterscheiden sich lediglich durch die Anzahl Nutzer, die ihre Lernstände verwalten können.

Zum Shop

Beispiel appolino-App

Alle Detailinformationen zu den Apps sowie ausführliche Dokumentationen mit Lehrpersonenkommentar finden Sie unter:

appolino.ch

Emotionsbild appolino